Der Verein CHWOLF wurde am 25. Januar 2011 in Einsiedeln (SZ) gegründet. CHWOLF bezweckt die breite und nachhaltige Aufklärung und Information der Bevölkerung über den Wolf, seine Biologie, seine Lebensweise, sein Verhalten, seinen Einfluss auf das gesamte Ökosystem und seine Berechtigung und seinen Platz in unserer Umwelt, um so das Verständnis und die Akzeptanz gegenüber dem Wolf und seiner Wieder¬integration in der Schweiz zu fördern.

Vision

Menschen sollten die Natur lieben und achten und mit ihr in Einklang und Balance und als Teil von ihr leben. Die Natur in ihrer gesamten Vielfalt und Ausprägung bildet den Lebensraum und die Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen und diese Lebensgrundlage gilt es rücksichtsvoll zu nutzen und zu erhalten.

Wölfe sind seit Urzeit natürliche Bewohner des gesamten Alpenraumes und somit auch der heutigen Schweiz. Sie sind ein wichtiges Glied im gesamten Ökosystem und ihre Anwesenheit hat einen markanten Einfluss auf die Artenvielfalt, Gesundheit und Stabilität von Flora und Fauna.

Die Menschen sollten wieder lernen, den Wolf als Teil der natürlichen Umwelt zu akzeptieren, ihm seinen Lebensraum zu zugestehen, ihn zu achten und das Zusammenleben Wolf-Mensch zu ermöglichen.

In der Wildnis liegt die Bewahrung unserer Welt !

Aufklärungsarbeit und Informationsvermittlung

Dazu dienen uns vor allem folgende Mittel:

  • eigene Anlässe und Veranstaltungen
  • gezielte Öffentlichkeitsarbeit und eigene Projekte
  • Förderung und Unterstützung von externen Projekten
  • Mitwirken und Zusammenarbeit in Projekten anderer gleichgesinnter Organisationen oder offizieller Stellen
  • Hilfeleistung und Unterstützung für konkrete Problemlösungen

Wissen und Kenntnis schafft Respekt, Vertrauen und Akzeptanz !

Der Verein CHWOLF und die Gruppe Wolf Schweiz unterstützen und ergänzen sich gegenseitig und arbeiten für einen besseren Schutz des Wolfes in der Schweiz eng zusammen.

Weitere Informationen zu CHWOLF finden Sie auf www.chwolf.org

Wolfsnews
Pressemitteilungen