Namenssuche für Braunbär M25

Wir suchen einen Namen für Braunbär M25!

Am 9. Mai 2014 ist wieder ein junger männlicher Braunbär in die Schweiz eingewandert. Da er bereits in seiner früheren Heimat in Südtirol ob seines Hungers auf Schafe aufgefallen ist, trägt er einen Sender und hat eine Nummer. Nun wollen wir ihm noch einen Namen geben.

Aus fast 250 Vorschlägen von 150 Personen, welche wir innert drei Tagen erhalten haben, haben wir eine Vorauswahl getroffen. Die kreativsten und meistgenannten Ideen stellten wir zur Abstimmung:

  • Hope: Der Begriff Hope kommt aus dem Englischen und heisst auf deutsch ''Hoffnung''. Er drückt die Hoffnung aus, dass M25 und seine Artgenossen eine Zukunft haben in der Schweiz.
  • Peter: Nach dem Münstertaler Peter Balscheit, dem ersten Sichter von M25 auf Schweizer Boden. Damit soll der Freude Ausdruck verliehen werden, dass der Bär auch in der lokalen Bevölkerung vor Ort viele Sympathien geniesst (Zitat von Peter Balscheit nach der Sichtung von M25: ''Ich hätte mich direkt verlieben können. Ich war begeistert von seiner Eleganz und seiner Anmut und sprach ihm laut ein Kompliment aus.'')
  • Chasper: Zu Ehren seines Grossvaters Gasper und weil sich M25 in einem rätoromanischen Gebiet bewegt, soll er den Namen Chasper bekommen - die rätoromanische Form von Gasper.
  • Felix: Der Name Felix bedeutet im Lateinischen so viel wie ''der Glückliche'' oder ''vom Glück begünstigt''. Mit diesem Namen wird dem Bär M25 mehr Glück gewünscht als es seine Vorgänger JJ3 und M13 hatten.
  • Mario: Der Bündner Regierungsrat Mario Cavigelli ist für den Umgang mit Grossraubtieren zuständig. In dem der Bär Mario heissen wird, schaffen wir eine Verbindung zwischen diesen beiden Persönlichkeiten, die hoffentlich für einen rücksichtsvollen Umgang mit M25 sorgen wird.
  • Rock&Roll: Freunde des Puschlaver Bären M13 wünschen sich den Namen Rock&Roll, damit M25 länger rockt als sein Vorgänger.
  • Balu: Der Bär Balu aus dem Dschungelbuch ist weltbekannt und alles andere als ein Problembär, sondern die Gemütlichkeit in Bärenform. Das wird hoffentlich auch auf M25 zutreffen.
  • Uorsin: Der lateinische Name des Bären (Ursus) findet sich in verschiedenen Sprachen leicht abgewandelt auch als Name für Menschen wieder - im deutschsprachigen Gebiet als Urs und im Romanischen als Ursin. M25 ist noch ein junger Bär - ein Uorsin.

Gesiegt mit jeweils 29 % der Stimmen haben die Namen Rock&Roll und Chasper. Dicht gefolgt wurden sie von Hope, während die anderen Namen deutlich zurück lagen. Bei insgesamt 1713 abgegebenen Stimmen hat der Name Rock&Roll einen hauchdünnen Vorsprung von nur 12 Stimmen gegenüber dem Namen Chasper errungen.



(Aufgrund einer Überlastung mussten wir die Umfrage vor dem eigentlichen Ende kurzfristig deaktivieren.)

Wolfsnews
Pressemitteilungen